Skip to content

[Login]

Lage


 

Ebersbrunn

Im Bild ist das Wappen des Ortsteils Ebersbrunn zu sehen.Ebersbrunn liegt ca. 9 Kilmeter südwestlich von Zwickau auf einer Fläche von ca. 7,1 Quadratkilometern und in einer Höhe von 385 bis 469 Metern über dem Meeresspiegel.

Bereits im Jahre 1118 erstmals urkundlich erwähnt, zählt Ebersbrunn heute 1.145 Einwohner (Stand: 31.12.2016).

Im Bild ist die Quelle der Pleiße zu sehen.Die Pleißenquelle, als Aboldsbrunnen im Stiftungsbrief des Zwickauer Domes am 1. Mai 1118 erstmal erwähnt, liegt in einem kleinen Parkgelände an der Reichenbacher Straße.

Die Pleiße mündet nach ca. 90 Kilometern bei Leipzig in die Weiße Elster. Der Fluss ist durch den 110 Kilometer langen Pleiße-Radweg gut erschlossen.

Im Bild ist die Kreuzkirche zu sehen.1820 wurde die Kreuzkirche in ihrer heutigen Gestalt erbaut. Ein Großteil der alten Kirch wurde abgerissen und ein vergrößerter Kirchenbau errichtet.

Im Jahre 1855 wurde die Kirchschule gebaut, die im Jahre 1874 durch ein neues Schulgebäude am Bahnhofsberg ersetzt wurde.

Weitere historische Daten zu Ebersbrunn entnehmen Sie bitte der Zeittafel.