Skip to content

[Login]

Lage


Lageplan der Gemeinde Lichtentanne

 

Thanhof

Thanhof liegt ca. 7 Kilometer südöstlich von Zwickau in einer von Basalthügeln angefüllten Gegend zwischen den Tälern der Neumarker und Lichtentanner Bäche, die zusammen die Pleiße bilden.

1453 wurde Thanhof (auch Tannhof, eigentlich Tannenhof) als zu Lichtentanne gehörendes Vorwerk (landwirtschaftlicher Gutshof) erstmals urkundlich erwähnt. Heute zählt Thanhof 218 Einwohner.

Die Geschichte Thanhofs war eng mit dem 136 ha großen Rittergut verbunden, das erstmals 1606 unter dieser Bezeichnung erwähnt wurde. 1714 wird ein Gasthof errichtet; im 18. Jahrhundert entwickelt sich aus dem Einzelgut eine Gutssiedlung mit Häuserzeile.

Weitere historische Fakten über Thanhof finden Sie in der Zeittafel.

Thanhof wurde am 1. April 1923 nach Lichtentanne eingemeindet.

Bürgerservice

Was erledige ich wo?

Formular-Download