Skip to content

[Login]

Lage

 
Infoplan

 

Auf der Burg tanzen die Puppen

Am 22. Oktober eröffnete Bürgermeister Tino Obst die letzte Sonderausstellung dieses Jahres auf Burg Schönfels. Sie gibt bis zum Frühjahr 2018 einen Einblick in das Leben und Wirken des Puppentheaterkünstlers Rolf Trexler. Den passenden musikalischen Rahmen bildete das Lichtentanner Duo Opus Lyrica mit vertonten poetischen Texten von Julius Mosen und Karl May.

Die Eröffnugn der Sonderausstellung mit Bürgermeister Tino Obst.

Timo Leukefeld, der Enkel des Künstlers, berichtete in seiner Einführung über die jahrelange akribische Suche in dunklen Kammern und auf verstaubten Dachböden, um die handgemachten Puppen und Requisiten wieder zum Vorschein zu bringen. Die ausgestellten Exemplare zeugen von der Hingabe des aus Zwickau stammenden Künstlers, der seine Laufbahn in Hartenstein begann und nach dem zweiten Weltkrieg im Westteil Deutschland wirkte.

Die Puppenspielerin Karla Wintermann gab im Anschluss einen Einblick in die Bedeutung des Puppentheaters, das mehr sei als das gemeinhin wahrgenommenen Kasperle-Theater für Kinder. Anschaulich präsentierte sie den Belebungsprozess im Figurentheater, indem sie die Puppen der eigens für die kleinen Besucher eingerichteten Mitmachbühne zum Leben erweckte.

Ein herzliches Dankeschön geht an das Landratsamt Zwickau für die finanzielle Unterstützung aufgrund der überregionalen Bedeutung dieser Sonderausstellung.

Kontakt

Gemeinde Lichtentanne
Hauptstraße 69
08115 Lichtentanne

Tel.: (0375) 5697 0
Fax: (0375) 5697 100

kontakt@gemeinde-lichtentanne.de

Öffnungszeiten

Dienstag
  9:00 - 11:30 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag
13:00 - 15:00 Uhr

Freitag
  9:00 - 11:30 Uhr

Sprechstunde
Bürgermeister:
Donnerstag
15:00 - 18:00 Uhr