Skip to content

[Login]

Lage


 

Ziegelsturz auf Burg Schönfels

Mit einem feierlichen 1. Ziegelsturz werden am 21. Juni 2018 die Baumaßnahmen am Palas und an der Kapelle der Burg Schönfels beginnen.

Die offizielle Bezeichnung der Baumaßnahme lautet „Wiederherstellung der ursprünglichen Raumstruktur im Palas“, mit der der Saalcharakter des ehemaligen Hauptwohnraumes der Burg mit seinen Sitznischen-Fenstern wieder zutage treten soll.

Finanziert wird diese durch Mittel aus dem Denkmalschutzsonderprogramm VI – 2. Tranche der Beauftragten des Bundes für Kultur und Medien (BKM), mit Kofinanzierung durch den Freistaat Sachsen zur Förderung der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages, die Deutsche Stiftung Denkmalschutz, die Sparkasse Zwickau, den Förderverein der Burg und die Gemeinde Lichtentanne.

Als Redner werden Vertreter der Fördermittelgeber erwartet. Dazu zählen für den Bund der Bundestagsabgeordnete Carsten Körber, für den Freistaat ein Vertreter der Landesdenkmalbehörde. Für die Deutsche Stiftung Denkmalschutz wird der Burg- und Museumsleiter Sebastian Kulling einige Worte an die Gäste richten. Außerdem werden Vertreter von Förderverein und Sparkasse anwesend sein. Die Begrüßung erfolgt durch den Bürgermeister der Gemeinde Lichtentanne Tino Obst.

Kontakt

Gemeinde Lichtentanne
Hauptstraße 69
08115 Lichtentanne

Tel.: (0375) 5697 0
Fax: (0375) 5697 100

kontakt@gemeinde-lichtentanne.de

Öffnungszeiten

Dienstag
  9:00 - 11:30 Uhr
13:00 - 18:00 Uhr

Donnerstag
13:00 - 15:00 Uhr

Freitag
  9:00 - 11:30 Uhr

Sprechstunde
Bürgermeister:
Donnerstag
15:00 - 18:00 Uhr