Skip to content

[Login]

Lage


Lageplan der Gemeinde Lichtentanne

 

Lichtentanne

Im Bild ist das Wappen des Ortsteils Lichtentanne zu sehen.Lichtentanne liegt ca. 6 Kilometer südwestlich von Zwickau auf einer Fläche von ca. 5,7 Quadratkilometern und in einer Höhe von 320 bis 370 Metern über dem Meeresspiegel.

1369 erstmal urkundlich erwähnt, zählt Lichtentanne heute 2.627 Einwohner (Stand 31.12.2018).

Im Bild ist das Bürgerhaus zu sehen.Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die 1,2 Hektar große Parkanlage mit einer Jugenstilvilla, die heute als Bürgerhaus genutzt wird und die Gemeindebibliothek beherbergt. Die Villa wurde 1893 erbaut und diente als Wohnsitz für Carl Otto Schmelzer, den Besitzer der Lichtentanner Kammgarnspinnerei.

Im Bild ist die St. Barbara Kirche zu sehen.Die St. Barbara Kirche in unmittelbarer Nähe des Rathauses wurde 1150 errichtet und im Jahre 1609 mit einem Wandelaltar von Peter Breuer ausgestattet. Heute wird die St. Barbara Kirche für Veranstaltungen und Konzerte genutzt.

 

Der Wanderweg "Rußbuttensteig" führt von Lichtentanne direkt in den Ortsteil Schönfels und wurde früher als Transportweg nach Leipzig genutzt.

Die Besiedlung des oberen Pleißentales setzte in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts durch thüringische und fränkische Bauern ein. Die Gründung Lichtentannes wird in der Zeit von 1100 bis 1200 angenommen. Um 1350 ist die Besiedelung beendet.

Wichtige historische Ereignisse sind in der Zeittafel aufgeführt.

Bürgerservice

Was erledige ich wo?

Formular-Download